Handwärmer – selbst genäht

Eine kleine Geschenkidee für kalte Tage

Diese kleinen Kirschkern-Handwärmer sind schnell genäht und eine herzliche Geschenkidee für eure Liebsten.

Kurz vor dem Spazierengehen schnell in der Mikrowelle erwärmt halten sie die Hände in den Jackentaschen schön warm. Ideal für Menschen, die gerne spazieren gehen.

Für die Herzen kann man ganz wundervoll alte Baumwollstoffreste verwenden.

Das braucht ihr für die Herzen

  • Schneiderkreide, Nähnadel, Garn in passender Farbe
  • Baumwollstoff ca. 15cm auf 50 cm.
  • Ein paar Kirschkerne oder auch Dinkelkörner

Und so werden diese herzlichen Geschenke genäht

  1. Ladet euch die Herzvorlage (siehe Link unten) herunter, druckt sie aus und schneidet sie aus.
  2. Übertragt mithilfe einer Schneiderkreide und der Herzvorlage 4 Herzen auf den Stoff und schneidet diese mit der nötigen Nahtzugabe aus.
  3. Näht nun je zwei Herzen rechts auf rechts zusammen. Lasst dabei etwa 2 cm an einer Seite frei, damit ihr die Herzen wenden könnt.
  4. Befüllt die Herzen mit ein paar Kirschkernen. Macht sie nicht zu voll!
  5. Schließt nun die 2cm-Öffnung indem ihr sie von Hand zunäht.

Hier die Herz-Schablone als PDF-Datei.

Vielleicht findet ihr aber auch noch ein paar Handwärmer in meinem Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show